Coaching

Coachinganlässe

Coaching bietet vielfältige Ansätze und Methoden, um unterschiedliche Themenbereiche bearbeiten zu können. Zusammengefasst sind im Folgenden drei wesentliche Coaching-Anlässe die jeweils aus dem Focus der (1) Persönlichen Entwicklung und Lebensplanung als auch der (2) Beruflichen Entwicklung und Karriereplanung zu spezifizieren sind:
  • Ich in verschiedenen Lebensbereichen: Klärung eigener Ziele und Rollen, Umgang mit Veränderungen, Herausforderungen annehmen und meistern, Ressourcen und Lösungsmittel aktivieren, finden und stabilisieren einer dynamischen Lebensbalance.           
  • Ich in der Kommunikation mit anderen: Mein Selbstverständnis, meine Kommunikationsmuster erkennen und bearbeiten,  Umgang mit konfliktträchtigen Themen und Situationen.
  • Ich in der Zusammenarbeit mit anderen: Meine Rolle und mein Selbstverständnis, Rollen der Teammitglieder, Umgang mit heterogenen Erwartungen, Führungsaufgaben wahrnehmen, Gruppenprozesse gestalten, Veränderungen anregen.

Woran erkennen Sie einen Coaching-Bedarf?

Wenn ........
  • Sie beruflich weiterkommen wollen,
  • Sie mehr über sich erfahren wollen,
  • persönliche oder berufliche Umbrüche anstehen,
  • das Gefühl auf der "Stelle zu treten" oder "stecken zu bleiben" zunimmt,
  • Sie eine Häufung belastender Lebensereignisse feststellen,
  • Sie unter Mobbing oder Bossing leiden oder es verursachen,
  • Sie bei sich einen gewissen Grad an Ziel- und Antriebslosigkeit feststellen,
  • für Sie die Begriffe Monotonie und Isolation keine Unbekannten sind,
  • Sie in Ihrem privaten und beruflichen Leben deutliche Ungleichgewichte feststellen,
  • Sie bei sich einen Verlust an Energie oder an Freude feststellen und wenn 
  • Ihnen die Idee eines Coachings nicht mehr aus dem Kopf geht!

Der Coaching Prozess

Im Regelfall finden mehrere Coachingsitzungen in Folge statt, um ein gewünschtes Thema adäquat bearbeiten zu können.

Der dabei stattfindende innere Prozess des Klienten durchläuft sechs Phasen unterschiedlicher geistiger Akte, somit verschiedene Dimensionen, die sich zumeist auch in der Arbeitsstruktur der Coachingsitzungen wiederfinden lassen.

Ziel eines Coachings ist die Dynamisierung, die Belebung von Innen, die bereits nach jeder Phase auftreten kann, aber gegen Ende des Prozesses meist eine höhere Intensität aufweist.

 


Ich benenne das vorliegende Modell der Phasen eines Coaching-Prozesses als 6D-Modell der Dynamisierung.