Erfolgreicher Test einer CO2-Ampel an einer Hamburger Schule

In den Tagesthemen vom 25. August 2020 wurde ein Beitrag zum Thema "Wie CO2-Ampeln vor Corona schützen können" gesendet. In dem Bericht wurde in einer Hamburger Schule eine CO2-Ampel getestet, welche die Lüftungsnotwendigkeit anzeigen kann. Den Einsatz solcher Kleingeräte habe ich bereits in meinem Blog vom 11.08.20 gefordert. Ein geändertes Lüftungsverhalten und damit die Abänderung der "AHA-Coronaregel in die "HALMA-Regel" erscheint im Herbst unvermeidbar. Es freut mich deswegen sehr, dass CO2-Ampeln nun weiter in das öffentliche Interesse vorgedrungen sind und erprobt werden.

Download
Tagesthemen "Wie Lüften vor Corona schützen kann" 25.08.2020
20200825_Tagesthemen Wie Lüften vor Coro
MP3 Audio Datei 7.2 MB

Für mich stellt die Verwendung einer CO2-Ampel, einer low-cost-Maßnahme zur Abschätzung der Luftqualität, die einzig schnell realisierbare Maßnahme für einen verbesserten Corona-Schutz dar, weil sie finanzierbar und flächendeckend einsetzbar ist. Genaueres über Zweck und Notwendigkeit von CO2-Ampeln entnehmen Sie bitte meinem Artikel   "Geändertes Lüftungsverhalten im Schulbereich".

Ich wünsche mir nun weitere solche Projekte der Testung von CO2-Ampeln im Klassenbetrieb und den Rückfluss der erhaltenen Erkenntnisse in neue Projekte.

Drücken Sie der Idee der CO2-Ampeln fest die Daumen und unterstützen Sie die Idee indem Sie diesen Blog an Interessierte und Freunde weiterleiten.

 

URL des Blogs zum Weiterleiten:

https://www.engelundengel-beratungen.de/kontakt-1/blog/

 

Danke Ihnen dafür!

Robert K. Engel

Infomaterialien zur "HALMA-Corona-Merkhilfe" können Sie in meinem Shop "Kreative Materialien" erwerben: